Die Gastgeber

Studiengang 'Master of Evaluation'
Gemeinsam mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes bietet die Universität des Saarlandes seit 2004 den berufsbegleitenden und interdisziplinär ausgerichteten viersemestrigen Aufbaustudiengang "Master of Evaluation" an. Das postgraduale Studium ist als viersemestriges berufsbegleitendes Aufbaustudium angelegt und beinhaltet ein 10-wöchiges Berufspraktikum.
Das Studium bereitet auf die wissenschaftliche Bearbeitung von Evaluationsfragestellungen sowie auf gutachterliche und beratende Tätigkeiten im Evaluationsbereich vor. Gleichzeitig werden praxisnah Kernkompetenzen vermittelt, die organisationsintern auf Aufgaben im Zusammenhang mit Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung vorbereiten und damit breite Tätigkeitsfelder eröffnen.

Centrum für Evaluation (CEval)
Das Centrum für Evaluationist ein wissenschaftliches Institut der Universität des Saarlandes, das grundlagen- und anwendungsorientierte Forschung im Bereich der Evaluation betreibt. Es ist am Lehrstuhl für Soziologie der Fakultät für empirische Humanwissenschaften angegliedert und wird von Professor Dr. Reinhard Stockmann geleitet.

Das CEval leistet einen Beitrag zur konzeptionellen und methodischen Weiterentwicklung der Evaluationsforschung sowie zur Deckung eines steigenden Bedarfs an Evaluationen in verschiedenen Bereichen des öffentlichen, privatwirtschaftlichen und zivilgesellschaftlichen Handelns. Neben dem Masterstudiengang Evaluation bietet es für die Bedürfnisse der jeweiligen Auftraggeberinnen/Auftraggeber zugeschnittene Aus- und Weiterbildungsprogramme sowie Beratungsleistungen an. Mit diesem integrierten Aufgabenspektrum stellt das CEval eine in Deutschland einmalige Entwicklungs-, Ausbildungs- und Forschungseinrichtung dar.